Wiedereröffnung am Samstag, 31. Januar 2015
Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten

Die verschiedenen Angebote

Startseite › › Le Mémorial › Die Gedenkstätte

Die Gedenkstätte

Die Dauerausstellung
Paris ist frei!
Paris ist frei!
Schützengraben des Ersten Weltkriegs
Agrandir l'image Schützengraben des Ersten Weltkriegs

Die realistisch gestalteten, aufeinanderfolgenden Szenen entführen die Besucher in verschiedene Epochen und bedienen sich der Ausstattung im Sinne eines Interpretationszentrums, in dem jeder Besucher über das Leben von Charles de Gaulle die großen Momente der Geschichte nachempfinden kann.

Die Dauerausstellung deckt alle Facetten dieser großen Persönlichkeit und seiner Zeit ab. Sie zeigt den General in seiner Rolle als Autor, als Chef des Freien Frankreichs, als Familienvater und als Staatsmann, beleuchtet aber auch das von de Gaulle hinterlassene Erbe sowie die Kritiken und Karikaturen, zu denen er Anlass gab.

Die auf einer Fläche von 1.600 m² gestaltete Ausstellung folgt einem originellen Leitfaden: Die Verbundenheit von Charles de Gaulle mit dem Ort Colombey-les-Deux-Eglises und den Landschaften der Haute-Marne „in ihrer kargen Erhabenheit“.

Die Charles-de-Gaulle-Gedenkstätte ist ein Ort lebendiger Geschichte und wird durch eine Vielzahl von Trägern bereichert, die von Christian Le Conte und Geneviève Noirot, den Bühnenbildnern von Nausicaa entwickelt wurden. Dekors, Filme auf Riesenleinwänden, Multimediasäulen, Soundkreationen, schriftliche Kommentare, Dioramen, Ton- und Bildarchive.
Die Gedenkstätte ist nicht nur auf dem neuesten Stand der Technik sondern auch ein Ort für alle.

Plan der Gedenkstätte herunterladen







Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets bestens informiert :